Ruhrgebiet-Info.de  -  Ein Reiseführer über das Ruhrgebiet mit ausführlicher Beschreibung der Sehenswürdigkeiten

Siedlung Schüngelberg und Halde Rungenberg


Die Siedlung Schüngelberg ist ein unter Denkmalschutz stehendes Bergarbeiterwohngebiet im Norden von Gelsenkirchen. Die Siedlung liegt zwischen der Schüngelbergstraße und der Holthauser Straße. Sie wurde ab 1897 erbaut und diente als Wohnraum für die Kumpels in den nahen Kohlezechen. Es ist eine der sehenswertesten Bergarbeitersiedlungen im Ruhrgebiet.

Siedlung Schüngelberg in Gelsenkirchen   Haus in der Siedlung Schüngelberg

Interessant ist an der Bergwerkssiedlung Schüngelberg, dass sie nach und nach erbaut wurde. Somit kann man die verschiedenen Baustile und Konzepte einer Arbeitersiedlung nachvollziehen. Informative Beschreibung an Hinweisschildern des ausgeschilderten Rundgangs durch die Siedlung helfen dabei. Die ältesten Häuser (Bild oben rechts) stehen in der Holthauser Straße im Süden.

Schüngelberg   Weg auf die Rungenberghalde

Die Siedlung Schüngelberg auf der Landkarte


Die Siedlung ist einige Kilometer nördlich der City Gelsenkirchen.

Halde Rungenberg

Direkt neben der Siedlung Schüngelberg befindet sich die Halde Rungelberg. Eine Halde ist ein künstlicher Hügel, der aus den wertlosen Restmaterialien, die beim Abbau von Kohle anfallen, besteht. Direkt neben der Schüngelbersiedlung führen mehrere 100 Stufen auf den Gipfel der Halde (siehe Bild rechts). Da das Ruhrgebiet sehr flach ist, hat man vom Gipfel bei gutem Wetter einen wunderbaren Blick auf Gelsenkirchen und Umgebung. Nachts ist der Gipfel der Halde künstlich mit 2 Scheinwerfern erleuchtet. Das Lichtschauspiel "Nachtzeichen" erweckt den Eindruck, dass die Halde eine Pyramide ist (sehenswert).

Anfahrt zum Schüngelberg: Ab Gelsenkirchen Hbf mit der Strassenbahnlinie 301 (am Hbf unterirdisch) bis Haltestelle "Hugostraße". Die Siedlung Schüngelberg und die Halde Rungenberg liegen im Stadtteil Buer.

Ähnliche Sehenswürdigkeiten: Der wohl bekannteste Siedlung für Bergarbeiter im Ruhrgebiet ist die Siedlung Margarethenhöhe in Essen.

 

Tilos  Tower of London   Chinatown London

Höchstleistungen weltweit: Längste Brücke  Längste Tunnel  Größtes Stadion Höchster Wolkenkratzer  Größte Stadt  Größter See Längster Fluss  Größtes Land  Größte Insel  Höchster Berg  Giftigstes Tier der Welt  Schnellste Tier  Größte Spinne  Größtes Tier

Infos über Schlangen in Irland   und Schlangen in Schweden

Ruhrgebiet Info

Allgemeines
Anreise Ruhrgebiet
Öffentliche Verkehrsmittel Ruhrgebiet
Wohin im Ruhrgebiet ?
Tarifgebiete Ruhrgebiet
Ruhrgebiet Städte
Ruhrgebiet Zahlen
Sehenswürdigkeiten
Veltins Arena Schalke
Borusseum
Neue Mitte Oberhausen
Landschaftspark Duisburgrg
Henrichshütte
Planetarium Bochum
Gasometer Oberhausen
Bergbaumuseum Bochum
Zollverein Essen
Ruhr Museum
Kunstmuseum Essen
Kettwig Altstadt
Villa Hügel
Margarethenhöhe Essen
Wissenschaftspark Gelsenkirchen
Schauspielhaus Bochum
Jahrhunderthalle Bochum
Museum Quadrat Oberhausen
GOP Variete Essen
Alte Synagoge Essen
Ruhr-Uni Bochum
DASA Dortmund
Brauereimuseum Dortmund
Deutschlandexpress Gelsenkirchen
Cranger Kirmes
Innenstädte
Dortmund Innenstadt
Essen Innenstadt
Gelsenkirchen Innenstadt
Bochum Innenstadt
Duisburg Innenstadt
Mülheim Innenstadt
Herne Innenstadt
Hattingen Innenstadt
Ausgehen
Bermudadreieck Bochum
Zoos
Zoom Gelsenkirchen
Zoo Duisburg
Zoo Bochum
Parks
Westfalenpark Dortmund
Grugapark Essen
Botanischer Garten Bochum
Kaisergarten Oberhausen
Stadtpark Bochum
Schloss Berge Gelsenkirchen
Ausflug Düsseldorf
Düsseldorf Altstadt
Düsseldorf Kneipen
Speisen und Getränke Düsseldorf