Ruhrgebiet-Info.de  -  Ein Reiseführer über das Ruhrgebiet mit ausführlicher Beschreibung der Sehenswürdigkeiten

Gelsenkirchen Innenstadt


Die Innenstadt von Gelsenkirchen gibt es zwar gute Einkaufsmöglichkeiten, sie ist jedoch nicht unbedingt die erste Adresse für eine Shoppingtour im Ruhrgebiet. Vom Hauptbahnhof führt eine breite Fußgängerzone (Bahnhofstraße) zum Neumarkt, dem zentralen Platz der Stadt. In der Bahnhofsstraße befinden sich die großen Kaufhäuser wie Kaufhof oder C&A.

Auffallend sind die vielen kleinen Läden mit oft günstigen Preisen. Gelsenkirchen ist keine sehr reiche Stadt - eine Bratwurst im Brötchen findet man hier für ab 1€, mehrere 1-Euro-Shops gibt es in den Haupteinkaufstraße. Am Neumarkt stehen zwei große und interessante Kirchen: die Sankt Augustinuskirche und die Altstadtkirche.

Gelsenkirchen Zentrum  Gelsenkirchen Fußgängerzone

Geht man vom Neumarkt 200 Meter weiter Richtung Norden, kommt man zum wohl bekanntesten Gebäude in der City von Gelsenkirchen. Das Musiktheater im Revier (Bild unten links) ist eines der bedeutensten Opernhäusern in Deutschland. Im 1959 erbauten Gebäude finden wöchentlich 4-5 Aufführungen mit im Durchschnitt deutlich mehr als 500 Besucher statt. Karten im Vorverkauf (von etwa 8 bis 50 Euro, Stand Sommer 2017) gibt es an der Theaterkasse, an einigen anderen Vorverkaufsstellen und im Internet. Nicht wenige Veranstaltungen sind ausverkauft.

Musiktheater im Revier Gelsenkirchen  Cafe Extrablatt in Gelsenkirchen

Frühstückstipp: Wir haben im Cafe Extrablatt in der Arminstraße (Bild oben rechts, 10 Meter von der zentralen Bahnhofsstraße entfernt) gefrühstückt. Dort gibt es ein sehr gutes Frühstücksbüffet bis 12 Uhr.

Tipp Gaststätte und Kneipe: Eine nette, traditionelle Gaststätte ist das Brauhaus Hibernia am Hauptbahnhof. Gut bürgerliche Küche und eigenes Bier mit dem typischen Reviernamen "Grubengold".

Weitere tolle Sehenswürdigkeiten in Gelsenkirchen

Zu den meistbesuchten Attraktionen in der Stadt gehört der Zoo Zoom im Norden der Stadt, einer der modernsten Tierparks in Deutschland.

Viele Touristen besuchen auch das Stadion von Schalke mit Museum und Stadiontour.

Auch die größte Modelleisenbahn von Deutschland ist eine interessante Sehenswürdigkeit.

Das beste Buch über das Ruhrgebiet

 

111 Orte im Ruhrgebiet, die man gesehen haben muss

Dieses sehr unterhaltsame und hervorragend geschriebene Buch beschreibt 111 wichtige und kleine Sehenswürdigkeiten im Ruhrgebiet. Das Buch eignet sich für Besucher des Ruhrgebiets und ist auch ein tolles Geschenk für Bewohner des Ruhrgebiets.

Wenn Sie mehr wissen möchten oder das Buch über Amazon kaufen möchen, klicken Sie rechts auf die Abbildung des Buchs.

 

Stadtplan Gelsenkirchen / Ruhrgebiet


Infos über die Einheit Hektoliter, in der oft Bierfässer gemessen werden.

Infos über Slowenien finden Sie hier.

Ruhrgebiet Infos

Allgemeines
Anreise
Wohin im Ruhrgebiet
Fahrkarten Ruhrgebiet
Ruhrgebiet Städte
Rumkommen
Ruhrgebiet Zahlen
Sehenswürdigkeiten
Veltins Arena Schalke
Borusseum Dortmund
Neue Mitte Oberhausen
Landschaftspark Duisburg
Henrichshütte
Planetarium Bochum
Gasometer Oberhausen
Bergbaumuseum Bochum
Siedlung Schüngelberg
Zollverein
Ruhr Museum Essen
Museum Folkwang
Kettwig Altstadt
Mineralienmuseum Essen
Villa Hügel Essen
Margarethenhöhe
Wissenschaftspark GE
Schauspielhaus Bochum
Jahrhunderthalle Bochum
Museum Quadrat
GOP Variete Essen
Alte Synagoge Essen
Ruhr-Uni Bochum
DASA Dortmund
Brauereimuseum
Deutschlandexpress
Cranger Kirmes
Innenstädte
Dortmund
Essen
Bochum
Duisburg
Mülheim
Herne
Hattingen
Ausgehen
Bermudadreieck
Zoos
Zoo Gelsenkirchen
Zoo Duisburg
Zoo Bochum
Parks
Westfalenpark
Grugapark
Botanische Garten Bochum
Kaisergarten Oberhausen
Stadtpark Bochum
Schloss Berge
Ausflug Düsseldorf
Düsseldorf Altstadt
Düsseldorf Kneipen
Speisen und Getränke Düsseldorf