Ruhrgebiet-Info.de  -  Ein Reiseführer über das Ruhrgebiet mit ausführlicher Beschreibung der Sehenswürdigkeiten

Jahrhunderhalle Bochum


In Bochum, unweit des Zentrums im Stadtteil Stahlhausen, steht eine der interessantesten Hallen der Republik die Jahrhunderhalle. Einst war die Jahrhunderhalle ein nüchternes und langweiliges Industriegebäude. Sie diente als gigantischer Gebläseraum für ein Gussstahlwerk. Nach der Sanierung ist sie heute eine Mehrzweckhalle der Extraklasse und Extragröße (9.000 m²). Der industrielle Ursprung des Gebäudes ist jedoch auch für den Laien noch sofort erkennbar. Aber vielleicht macht gerade das die Jahrhunderhalle so interessant.

Die Jahrhunderthalle in Bochum

Die Jahrhunderhalle besteht aus drei Einzelhallen mit verschiedenen Größen und Formen. Somit kann für jeden Veranstaltungstyp und Veranstaltungsgröße die richtige Halle verwendet werden.

Welche Veranstaltungen sind in der Jahrhunderthalle?

Bekannt ist die Jahrhunderthalle für Musikkonzerte, Theateraufführungen, Opern und vieles mehr. 2016 wurde die bekannte Oper "Rheingold" von Richard Wagner in der großen Halle in Stahlhausen aufgeführt. Im Jahr 2009 war eine der bisher bekanntesten Veranstaltungen in der Jahrhunderthalle in Bochum, es wurde der Europäische Filmpreis verliehen (umgangssprachlich auch als Oskar von Europa bezeichnet). Gewinner in der Kategorie bester Film war "Das weiße Band – Eine deutsche Kindergeschichte".

Auch für Kongresse u.ä. wird sie gerne genutzt. Seit 2006 wird der deutsche Musikpreis 1Live Krone in einer Großveranstaltung in der Jahrhunderthalle verliehen. Auch die Bochumer Symphoniker treten regelmäßig in der akustisch hervorragenden Gebäude auf.

Barockgarten Bochum  Altes Gebäude bei der Jahrhunderthalle in Bochum

Um die große Halle in Bochum-Stahlhausen

Das Kunstwerk "Barockgarten" neben der Jahrhunderthalle (Bild links), das aus mehreren 100 Bäumen besteht, sollte man sich anschauen. Um die Jahrhunderthalle entsteht nach und nach ein modernes Stadtviertel im westlichen Bochumer Zentrum mit Wohnhäusern, einem großen Stadtpark und kulturellen Einrichtungen. Viele halbverfallene Industriegebäude stehen jedoch immer noch auf dem Gelände (Bild rechts).

Anfahrt: Man erreicht die Jahrhunderthalle mit den Straßenbahnlinien 302 und 310 von Bochum Hbf (oder in 20-30 min zu Fuß). Die Straßenbahn 302 fährt auch von und nach Gelsenkirchen Hbf. Infos zu Fahrkarten gibt es auf dieser Seite.

Die größte Halle von Bochum auf dem Stadtplan


Die Halle ist westlich der Innenstadt.

 

Blogs: Global Travelling  Welt Statistik Crete News

Hier finden Sie Infos über das Standesamt Essen.

Ruhrgebiet

Allgemeines
Anreise
Rumkommen
Wohin im Ruhrgebiet ?
Tickets Ruhrgebiet
Ruhrgebiet Städte
Ruhrgebiet Zahlen
Mehr über Bochum
Bochum Innenstadt
Planetarium
Deutsche Bergbaumuseum
Tierpark Bochum
Schauspielhaus Bochum
Bochumer Stadtpark
Universität Bochum
Bermudadreieck Bochum
Botanischer Garten
Sehenswürdigkeiten
Veltins Arena Schalke
BVB Museum
Neue Mitte Oberhausen
Landschaftspark Duisburg
Henrichshütte
Planetarium Bochum
Gasometer Oberhausen
Siedlung Schüngelberg
Zollverein
Ruhr Museum Essen
Museum Folkwang
Kettwig Altstadt
Mineralienmuseum Essen
Villa Hügel Essen
Margarethenhöhe
Wissenschaftspark GE
Museum Quadrat
GOP Variete Essen
Alte Synagoge Essen
DASA Dortmund
Brauereimuseum
Deutschlandexpress
Cranger Kirmes
Innenstädte
Dortmund
Essen
Gelsenkirchen
Duisburg
Mülheim
Herne
Hattingen
Zoos
Zoo Gelsenkirchen
Zoo Duisburg
Parks
Westfalenpark
Grugapark
Kaisergarten Oberhausen
Schloss Berge
Ausflug Düsseldorf
Düsseldorf Altstadt
Düsseldorf Kneipen
Speisen und Getränke Düsseldorf
Andere Reiseführer
Kreta
Griechische Inseln
München
Wien
Mallorca