Ruhrgebiet-Info.de  -  Ein Reiseführer über das Ruhrgebiet mit ausführlicher Beschreibung der Sehenswürdigkeiten

Botanischer Garten Bochum


Der botanische Garten von Bochum, direkt hinter der Ruhr-Uni gelegen, ist einer der größten und interessantesten botanischen Gärten im Ruhrgebiet. Hervorzuheben ist auch der kostenlose Eintritt. Der botanische Garten wurde bereits in den 60 er Jahren eröffnet und ständig ausgebaut. Highlights sind das Tropenhaus, das Alpinhaus, die Savannenhäuser sowie der bekannte Chinesische Garten.

  Botanischer Garten Bochum

Der Chinesische Garten befindet sich mitten im Botanischen Garten und wirkt sehr authentisch chinesisch. Kein Wunder, wurden die Bauteile auch tatsächlich in China gefertigt und nach Bochum transportiert. Der chinesische Garten wurde 1990 erstmals errichtet, aber 2001 restauriert und ausgebaut. Er wurde gemeinsam mit der Partner-Universität der Ruhr-Universität, der Tongji-Universität in Shanghai, geplant und erstellt.

Im großen Tropenhaus füllt man sich in den Regenwald versetzt. Im 17 Meter hohen Tropenhaus sind sowohl tropische Pflanzen als auch Vögel "zu Hause".

Das Wüstenhaus ist in die drei Bereiche Südamerika, Südafrika und Madagaskar aufgeteilt. Ebenso sehenswert sind die neuen, circa 2001, fertiggestellten Savannenhäuser, die z.B. Buschlandschaften in Australien zeigen.

Unter den Freiflächen ist beispielsweise das Alpinium interessant. Dort sieht man Pflanzen der Gebirgslandschaften wie aus den Alpen oder den Pyrenäen. Auch andere Landschaftsimitationen wie Heide- oder Moorgebiete sollte man sich nicht entgehen lassen.

Botanischer Garten Bochum - Kräuter  Botanischer Garten Bochum - Freifläche

Eintrittspreise Botanischer Garten Bochum: Der Eintritt ist zur jeder Zeit und für alle kostenlos! Auch der Chinesische Garten, die Gewächshäuser usw. kosten keinen Eintritt.

Öffnungszeiten Botanischer Garten Bochum (Stand Juni 2017): Im Sommer 9-18 Uhr, im Winter wegen der früheren Dunkelheit bis 16 Uhr. Die Pflanzenhäuser werden im Sommer schon um 17 Uhr geschlossen (im Winter um 15:30).

Anfahrt Botanischer Garten Bochum: Mit der U-Bahn Linie 35 zur Ruhr-Uni. Dann zu Fuß quer und geradeaus durch die Uni bis zur Mensa. Hinter der Mensa die Treppen runter. Der Eingang zum Botanischen Garten ist 50-100 Meter links.

Weitere Seite über Botanische Gärten: Viel größer ist der Botanische Garten von München neben dem Schloss Nymphenburg.

Botanischer Garten in Bochum auf der Landkarte (Map)


Die Gartenanlage ist neben der Ruhr-Uni.

 

Camden Market London  Leros  Die Kirche Westminster Abbey

Ruhrgebiet

Allgemeines
Anreise
Rumkommen
Wohin im Ruhrgebiet ?
Nahverkehr Ruhrgebiet
Ruhrgebiet Städte
Ruhrgebiet Zahlen
Mehr über Bochum
Bochum Innenstadt
Planetarium
Deutsche Bergbaumuseum
Tierpark Bochum
Schauspielhaus Bochum
Jahrhunderthalle Bochum
Universität Bochum
Bermudadreieck Bochum
Weitere Parks
Westfalenpark
Grugapark
Kaisergarten Oberhausen
Schloss Berge
Sehenswürdigkeiten
Veltins Arena Schalke
Borusseum Dortmund
Neue Mitte Oberhausen
Landschaftspark Duisburg
Henrichshütte
Planetarium Bochum
Gasometer Oberhausen
Siedlung Schüngelberg
Zollverein
Ruhr Museum Essen
Museum Folkwang
Kettwig Altstadt
Mineralienmuseum Essen
Villa Hügel Essen
Margarethenhöhe
Wissenschaftspark GE
Museum Quadrat
GOP Variete Essen
Alte Synagoge Essen
DASA Dortmund
Brauereimuseum
Deutschlandexpress
Cranger Kirmes
Innenstädte
Dortmund
Essen
Gelsenkirchen
Duisburg
Mülheim
Herne
Hattingen
Zoos
Zoo Gelsenkirchen
Zoo Duisburg
Ausflug Düsseldorf
Düsseldorf Altstadt
Düsseldorf Kneipen
Speisen und Getränke Düsseldorf